Scope bestätigt Fondsrating und stuft das Asset Management Rating herauf

  • Scope bestätigt das Fondsrating des LEADING CITIES INVEST mit a+AIF und stuft das Asset Management Rating der KanAm Grund Group von A+AMR auf AA-AMR herauf
  • Rendite des LEADING CITIES INVEST nach einem gewinnbringenden Verkauf einer Immobilie im Mai 2019 auf aktuell 4 % p.a. gestiegen
  • mehr

LEADING CITIES INVEST kauft in Warschau

  • Grade-A-Bürogebäude »Renaissance« ist modernisiert und BREEAM-zertifiziert
  • Zielperformance des Offenen Immobilienfonds auch für 2019 bei 3 %
  • CashCall: Offen für den Erwerb von Anteilen
  • mehr

     

LEADING CITIES INVEST verkauft mit Gewinn in München

  • Anteilpreis steigt um rund 1 Euro, Performance auf 4 Prozent
  • Nächster CashCall startet am 27. Mai 2019

mehr

 

 

LEADING CITIES INVESTCashCall verschoben auf den 27. Mai 2019

LEADING CITIES INVEST – Ausschüttung am 6. Mai 2019

  • Gesamtausschüttung in Höhe von 2,44 EUR je Anteil
  • Automatische Wiederanlage trotz CashSTOP möglich
  • Jahresbericht per 31. Dezember 2018 veröffentlicht
  • Nächster CashCall voraussichtlich ab dem 20. Mai 2019
  • mehr

Die CashCall-Strategie - Investitionen sichern.

Heiko Hartwig erklärt im Interview die CashCall-Strategie

Mehr zu den Vorteilen der CashCall-Strategie und zur Anwendung des AVIS-Verfahrens erfahren Sie in einem Interview mit unserem Geschäftsführer Heiko Hartwig.

play

LEADING CITIES INVEST - Einfach erklärt

Offener Immobilienfonds LCI: Über 3 % Rendite als Ziel

In knapp drei unterhaltsamen Minuten stellen wir Ihnen unseren neuen Offenen Immobilienfonds LEADING CITIES INVEST vor. Profitieren auch Sie von der neuen Stadtlust.

play

Impressum
Datenschutz
Kontakt
Startseite

Einkommensteuerliche Behandlung 2016

Ausschüttung am 10. Mai 2016

  Für Anteile im Privatvermögen
Ausschüttung je Anteil 2,9017 EUR
Steuerpflichtiger Anteil der Ausschüttung 0,0000 EUR
Steuerfreier Anteil der Ausschüttung 2,9017 EUR

Die Barausschüttung vom 10. Mai 2016 i.H. von 3,0000 EUR setzt sich zusammen aus dem Ausschüttungsbetrag i.H. von 2,9017 EUR sowie im Geschäftsjahr erstatteter ausländischer Quellensteuer i.H. von 0,0983 EUR.

Die Ausschüttung ist für Privatanleger zu 100 % steuerfrei. 

mehr

Steuerliche Behandlung der Ausschüttung am 10. Mai 2016
Download
(pdf 7.5 MB)
nach oben
Hier gibt es den kostenlosen Newsletter: