Impressum
Datenschutz
Kontakt
Startseite

Immobilienstandort Deutschland

Deutschland ist mit 83 Mio. Einwohner das bevölkerungsreichste Land der Eurozone und weist mit 2.831 Mrd. EUR das größte Bruttoinlandsprodukt der Eurozone auf. In den ersten drei Quartalen 2016 flossen rund 33 Mrd. EUR in den gewerblichen Immobilienmarkt Deutschlands, etwa 15 Mrd. EUR entfielen auf die Top-5 Standorte Berlin, München, Frankfurt, Hamburg und Düsseldorf. In der aktuellen Niedrigzinsphase und den jüngsten Unsicherheiten im Zusammenhang mit Brexit, ist die Nachfrage nach deutschen Immobilien stärker als zuvor und übersteigt das Angebot. Zudem wird der deutsche Immobilienmarkt durch positive Konjunkturimpulse gestärkt. Deutschland gilt für ausländische Investoren als »safe haven« Investitionsstandort.

Kugelhaus

Dresden

Kugelhaus
Architektonisches Highlight am Hauptbahnhof
Übergang von Nutzen und Lasten:
Dezember 2019
Kastenbauerstraße 2-6

München

Kastenbauerstraße 2-6
Bürogebäude im Münchner Osten
Übergang von Nutzen und Lasten:
Dezember 2019
Liebigstraße 6

Frankfurt am Main

Liebigstraße 6
Zentral im Frankfurter Westend
Übergang von Nutzen und Lasten:
September 2019
Logistikportfolio Deutschland

Bochum, Buchholz, Chemnitz, Erfurt, Kiel, Lübeck

Logistikportfolio Deutschland
Neue Nutzungsart mit attraktiven Renditen
Übergang von Nutzen und Lasten:
Januar 2019
Campus E

München

Campus E
Das IT-Rathaus von München
Übergang von Nutzen und Lasten:
Juni 2017
Colonnaden 3

Hamburg

Colonnaden 3
Geschäftshaus im Herzen der City
Übergang von Nutzen und Lasten:
Juli 2016

Fakten Deutschland

Nutzfläche :
55.580 qm
Immobilien :
11
nach oben