LEADING CITIES INVEST auf Artikel 8 SFDR umgestellt

  • LEADING CITIES INVEST auf Artikel 8 SFDR umgestellt
  • ESG-Merkmale »Environmental/Ökologie« und »Governance/Unternehmensführung« stehen im Fokus
  • neu ab 1. Mai 2022: Verkaufsprospekt und KID mehr

LEADING CITIES INVEST – Ausschüttung Anfang Mai 2022

  • Ausschüttung am 3. Mai 2022: 2,70 EUR je Anteil
  • mehr

LEADING CITIES INVEST erweitert Logistik-Portfolio in Deutschland

  • KanAm Grund Group hat siebte Logistikimmobilie für Portfolio des LEADING CITIES INVEST erworben
  • Objekt »Lambda« ist langfristig an Traditionsunternehmen Diamant Fahrradwerke GmbH vermietet
  • mehr

KanAm Grund Group erwirbt »Fab9« in Helsinki für LEADING CITIES INVEST

  • Top-Lage, langfristige Mietverträge sowie CO2-Bilanz des Gebäudes sorgen für weitere Diversifikation im Portfolio des LEADING CITIES INVEST
  • »Fab9« nach umfassender Sanierung 2021 mit BREEAM-In-Use-Zertifizierung »Exzellent« ausgezeichnet
  • mehr

LEADING CITIES INVEST zum vierten Mal in Folge »Stiftungsfonds des Jahres«

  • Bester defensiver Baustein für das Stiftungsvermögen
  • mehr

LEADING CITIES INVEST – Corona-Test zum zweiten Mal bestanden

  • Scope Rating 2021
  • LEADING CITIES INVEST verfügt über das beste Gewerbeimmobilien-Portfolio
  • Scope stuft das Asset Management Rating der KanAm Grund Group im Segment Immobilien von AA- AMR auf AA AMR herauf
  • mehr

20 Jahre KanAm Grund Group

  • »Vorausblicken. Vordenken. Vorangehen.« – Wir schauen zurück auf 20 Jahre KanAm Grund Group
  • Neuer Firmensitz seit 1. Januar 2021: OMNITURM in Frankfurt

KanAm Grund Group: »Bester Asset Manager Retail Real Estate Europe«

    • Sieger bei den Scope Awards 2021
    • LEADING CITIES INVEST zeigt seine Stärken in der Covid-19-Krise

    mehr

     

Impressum
Datenschutz
Kontakt
Startseite

CashCall-Strategie

Die CashCall-Strategie –
Investitionen sichern

Unser Ziel ist es, für die Anleger im LEADING CITIES INVEST eine attraktive Wertentwicklung zu erwirtschaften. Im Rahmen der bewährten CashCall-Strategie der KanAm Grund werden die Zuflüsse an Kapital weitgehend so gesteuert, dass Mittel dann zur Verfügung stehen, wenn ein Objekt erworben werden soll. Die CashCall-Strategie stellt somit sicher, dass die angestrebte Fondsrendite nicht durch zu viel Liquidität verwässert wird.

So funktioniert die CashCall-Strategie zur Renditesicherung: Sobald das Fondsmanagement ein konkretes Investitionsobjekt für das Immobilienportfolio des LEADING CITIES INVEST identifiziert hat, wird zu einem CashCall aufgerufen – und der Fonds für Anlegergelder geöffnet. Ist die benötigte Investitionssumme erreicht, beschließt das Management eine temporäre Schließung des Fonds (CashSTOP) zur Sicherung der Rendite.

Während der CashSTOP-Phase sind direkte Einzahlungen in den Fonds nicht möglich.

Weitere Informationen zu unserer bewährten CashCall-Strategie zur Renditesicherung erfahren Sie im Interview mit Heiko Hartwig.

nach oben