KanAm Grund Group: »Bester Asset Manager Retail Real Estate Europe«

    • Sieger bei den Scope Awards 2021
    • LEADING CITIES INVEST zeigt seine Stärken in der Covid-19-Krise
    • CashSTOP voraussichtlich ab 14. Dezember 2020

    mehr

     

LEADING CITIES INVESTCashSTOP voraussichtlich ab Anfang Dezember 2020

LEADING CITIES INVEST erwirbt das Büro-Gebäude Quartermile 3 in Edinburgh

  • Gebäude gehört zu einem Projekt des international renommierten Architekturbüros Foster + Partners
  • BREEAM-Umweltzertifikat für Neubauten mit »Very Good«

mehr

LEADING CITIES INVEST – der Büro-Fonds mit stabilem Portfolio und Top-Rating »a+AIF«

  • Fragen und Antworten zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Einzelhandels-, Hotel- und Büroimmobilien sowie auf das Homeoffice
  • mehr

LEADING CITIES INVEST besteht den CORONA-Test

  • Bestes Gewerbeimmobilienportfolio – Rating a+AIF bestätigt
  • Top-Asset Management Rating der KanAm Grund Group von AA-AMR
  • mehr

LEADING CITIES INVEST – unterdurchschnittliches Risikoprofil in der Corona-Krise

  • Corona und Immobilien
  • mehr

LEADING CITIES INVEST "goes green"

  • Einsparung von 646 Tonnen CO2 p.a. durch Umstellung der Energieversorgung
  • Anreize für die Mieter, sich kostengünstig anzuschließen
    mehr
Impressum
Datenschutz
Kontakt
Startseite

KanAm Grund Group auf der MIPIM mit neuen Geschäftsfeldern präsent

  • Mit der KanAm Grund Real Estate Asset Management GmbH & Co. KG (REAM) erweitert die Frankfurter Unternehmensgruppe ihre Angebotspalette rund um die Immobilie für institutionelle Investoren
  • Zudem bietet die KanAm Grund Group mit zwei voll lizenzierten Kapitalverwaltungsgesellschaften Anlagen für private Anleger und institutionelle Investoren in Offene und geschlossene Immobilienfonds

Frankfurt (05.03.2015) – Die KanAm Grund Group erbringt künftig auch institutionellen Investoren alle Asset Management-Dienstleistungen rund um die Immobilie. Damit komplettiert die Frankfurter Unternehmensgruppe ihr bisheriges Angebot für private Anleger und institutionelle Investoren, über Offene und geschlossene Immobilienfonds der neuen Generation (AIF) ihr Kapital anzulegen. Die neu gegründete KanAm Grund REAM bietet institutionellen Immobilieninvestoren von der strategischen Markt- und Immobilienanalyse über die Beratung bis zur Aufwertung und Vermietung der Portfolios ein Full-Service-Management. Mit ihrem neuen Geschäftsfeld wird die KanAm Grund Group auch auf der internationalen Immobilienmesse MIPIM kommende Woche präsent sein. Abgerundet wird die Neuaufstellung der KanAm Grund Group durch Übernahme wesentlicher Beteiligungen der beiden geschäftsführenden Gesellschafter Hans-Joachim Kleinert und Olivier Catusse an allen drei Einzelunternehmen, die mit ihrem persönlichen Investment ihr Engagement unterstreichen. (www.kanam-grundgroup.com)

Die Frankfurter KanAm Grund Group hat sich durch die Lizenzierung zweier Kapitalverwaltungsgesellschaften für Offene sowie geschlossene Immobilienfonds und die Neugründung der Asset Management Einheit neu ausgerichtet und die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt. Dies spiegelt sich auch im „Suchprofil“ für die Immobilienmesse MIPIM wider: Je nach Investitionsvehikel werden vom Trophy Hochhaus in den USA, in Europa oder Deutschland bis hin zu Coreund Core-plus-Büroimmobilien in Westeuropa oder kleinere Büro-, Einzelhandels- und Hotelimmobilien gesucht.

Die einzelnen Gesellschaften der KanAm Grund Group haben klar voneinander getrennte Profile und Aufgaben:

Die KanAm Grund Real Estate Asset Management GmbH & Co. KG (REAM) bietet sich als kompetenter Partner an, wenn es um internationale Lösungen für Real Estate Management Aufgaben geht. Die neue Gesellschaft hat bereits mehr als 1,4 Milliarden US-Dollar Assets under Management. Diese liegen in den USA, Westeuropa und Deutschland. KanAm Grund REAM konzentriert sich auf diese angestammten europäischen und amerikanischen Anlagemärkte, in denen sie als Unternehmen der KanAm Grund Group eine ausgewiesene Expertise besitzt. Zu diesen Märkten zählen insbesondere Deutschland, Frankreich, Großbritannien sowie die USA und Kanada als die größten Immobilienmärkte in Europa und Amerika. (www.kanam-grund-ream.de)

Die KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH hat für Privatinvestoren den erste Offenen Immobilienfonds der neuen Generation nach neuem Recht (KAGB) aufgelegt: den LEADING CITIES INVEST. Seit dem Vertriebsstart im November 2013 sind bereits sieben Objekte verschiedener Nutzungsarten an den drei Investitionsstandorten Hamburg, Paris und Brüssel in das Fondsportfolio übergegangen. Zum 31. Januar 2015 belief sich der Anlageerfolg des LEADING CITIES INVEST auf 3,4 Prozent pro Jahr. Die Auflösung des KanAm grundinvest Fonds verläuft planmäßig. Noch dieses Jahr soll das ehemalige Flaggschiff Schulden- und Kreditfrei gestellt werden. Der in US-Dollar notierte KanAm US-grundinvest Fonds ist weitgehend erfolgreich abgewickelt und vor zwei Jahren ohne Immobilienbestand an die Depotbank übergeben worden. (www.leading-cities-invest.de)

Die KanAm Grund Institutional Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH legte vergangenes Jahr den KanAm Grund Europa als Spezialfonds nach neuem Recht (KAGB) auf. Mit seinen ersten Investments in Düsseldorf und Berlin verfügt der Fonds inzwischen bereits über ein Immobilienvermögen von rund 100 Millionen Euro. Der Fonds konzentriert sich auf die Top 5-Standorte in Deutschland und wird bis zu seiner Zielgröße von 250 Millionen Euro in Büroimmobilien, Wohnen, Einzelhandel und Hotels investieren. Dabei sollen auch Immobilien aus Kern-Europa beigemischt werden. Weitere Fonds sind in Vorbereitung, der KanAm SPEZIAL grundinvest in Auflösung. (www.kanam-grund-institutional.de)

Die Unabhängigkeit und Innovationskraft der KanAm Grund Group verschafft ihr eine besondere Stellung, die es ermöglicht, eine Investmentstrategie im bestmöglichen Sinne ihrer Anleger zu verfolgen. Dies wird zunehmend auch von internationalen institutionellen Investoren genutzt, um mit Hilfe der KanAm Grund Group als Fonds-, Portfolio- und Asset Manager ihr Vermögen in deutsche, europäische und amerikanische Immobilien anzulegen.

Die KanAm Grund Group mit Sitz in Frankfurt am Main wurde im Oktober 2000 gegründet und hat seither ein Transaktionsvolumen von mehr als 20 Milliarden US-Dollar bewegt. Die Mitarbeiter der KanAm Grund in Frankfurt am Main sowie in den Auslandsbüros in Paris und Atlanta vereinen zusammen langjährige Erfahrung im Bereich der Immobilieninvestments für sachwertorientierte Anleger. Anlageschwerpunkt bildeten über die Jahre Qualitätsimmobilien in internationalen Metropolen wie Paris, London, Washington, D.C. oder Montreal. Dabei profitiert die KanAm Grund Group von ihrer weltweiten Vernetzung in strategisch wichtige Standorte.

Disclaimer

Hinweis: Diese Mail stellt keine Anlage-, Steuer- oder Rechtsberatung dar. Die in dieser Mail enthaltenen Einschätzungen und Prognosen beruhen auf sorgfältigen Recherchen, jedoch kann die KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH für die Richtigkeit keine Gewähr übernehmen. Steuerliche Ausführungen gehen von der derzeit bekannten Rechtslage aus. Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen des Anlegers ab und kann künftig Änderungen unterworfen sein. Die historische Wertentwicklung des Sondervermögens ermöglicht keine Prognose für die zukünftige Wertentwicklung. Für den Erwerb von LEADING CITIES INVEST-Anteilen sind ausschließlich der Verkaufsprospekt mit den Vertragsbedingungen sowie die wesentlichen Anlegerinformationen (Key Investor Document) maßgeblich. Diese Unterlagen sind kostenlos bei der KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, MesseTurm, 60308 Frankfurt am Main und der Verwahrstelle M.M.Warburg & CO (AG & Co.) KGaA in Hamburg erhältlich.

Pressekontakt

KanAm Grund
Kapitalverwaltungs-
gesellschaft mbH

Dr. Michael Birnbaum
MesseTurm
60308 Frankfurt am Main
Tel: +49-89-210 101 80
Fax: +49-89-210 101 18
m.birnbaum(at)kanam-grund.de
www.kanam-grund.de

nach oben