LEADING CITIES INVEST – Jahresbericht zum 31. Dezember 2019

  • 3,4 % p.a. Anlageerfolg zum 31. Dezember 2019
  • 15 Transaktionen in 2019
  • Fünf neue Märkte erschlossen
  • LEADING CITIES INVEST goes green

mehr

LEADING CITIES INVEST - Ausschüttung am 5. Mai 2020

  • zweite Ausschüttung für das Geschäftsjahr 2019 in Höhe von 2,88 EUR je Anteil am 5. Mai 2020
  • Gesamtausschüttung für 2019: 3,58 EUR je Anteil
  • Performance von 3,8 % p.a. zum 31. März 2020
  • mehr

LEADING CITIES INVEST – unterdurchschnittliches Risikoprofil in der Corona-Krise

  • Corona und Immobilien
  • mehr

LEADING CITIES INVEST – Erwerb bei Paris

  • voll vermietetes Bürogebäude mit HQE-Zertifizierungsgrad »Exceptional«
  • Performance von 3,9 % p.a.
  • mehr

Geschäftsbetrieb von Coronavirus nicht beeinträchtigt

  • Business Continuity bei der KanAm Grund Group
  • mehr

LEADING CITIES INVEST verdoppelt 2019 Volumen und steigert die Performance

  • Anlageerfolg von 3,4 % p.a. zum 31.12.2019
  • Neue Märkte in Spanien, Polen, der Schweiz, Finnland und Irland erschlossen
  • Inzwischen 30 Einzelimmobilien an 22 Standorten in neun Ländern

LEADING CITIES INVEST "goes green"

  • Einsparung von 646 Tonnen CO2 p.a. durch Umstellung der Energieversorgung
  • Anreize für die Mieter, sich kostengünstig anzuschließen
    mehr
Impressum
Datenschutz
Kontakt
Startseite

LEADING CITIES INVEST kauft Ärztehaus in Frankfurter Citylage

  • Jahresperformance liegt derzeit bei 3,3 Prozent
  • Diversifizierte Investments an vier europäischen Standorten

 


Frankfurt (19.01.2016) – Der LEADING CITIES INVEST (LCI) hat in prominenter Frankfurter Citylage im Nordend ein Ärztehaus gekauft. Mit diesem neunten Objekt diversifiziert der Fonds seine Standorte in vier »Leading Cities« und erschließt sich ein neues Mietersegment. Das Portfolio des LEADING CITIES INVEST umfasst sowohl Büro sowie Einzelhandel als auch Hotel und ärztliche Versorgung. Der Fonds ist damit gleichermaßen breit aufgestellt sowohl bei den Nutzungsarten und Mietern als auch bei den Investitionsstandorten: Hamburg, Paris, Brüssel und Frankfurt. Das Immobilienvermögen liegt bei 61 Millionen Euro, die Jahresperformance (31.12.2015) bei gut 3,3 Prozent. Nach dem Kauf in Frankfurt bereitet das Fondsmanagement bereits einen CashCall für die nächste Investitionschance vor.

In dem etablierten Ärztehaus im Frankfurter Wohnviertel Nordend mit einer Gesamtnutzfläche von rund 2.800 Quadratmetern befinden sich auf sechs Etagen überwiegend Arztpraxen, unter anderem für Orthopädie und Radiologie, und sonstige medizinische Dienstleister wie eine Praxis für Physiotherapie sowie ein Restaurant im Erdgeschoss. Die Vermietungsquote liegt bei rund 90 Prozent, weitere Vermietungen sind in Verhandlung. Das Objekt ist fußläufig nur wenige Minuten entfernt von den Haupteinkaufsstraßen Zeil und Goethestraße sowie der Genussmeile »Freßgass«.

Der LCI macht sich das Potenzial großer Welt-Metropolen zunutze. Die entsprechenden Investitionsobjekte haben die von KanAm Grund Group entwickelten Research- und Portfoliomodelle erfolgreich durchlaufen. Damit bietet LEADING CITIES INVEST größtmögliche Renditepotenziale durch daten- und faktenbasierte Objektauswahl und ist zugleich als Offener Immobilienfonds der neuen Generation erstmals schockresistent gegenüber unvorhersehbaren Anteilrückgaben.

Über die KanAm Grund Group
Die KanAm Grund Group mit Sitz in Frankfurt am Main wurde im Oktober 2000 gegründet und hat seither ein Transaktionsvolumen von mehr als 25 Milliarden Euro bewegt. Die Mitarbeiter der KanAm Grund in Frankfurt am Main sowie in den Auslandsbüros in Paris und Atlanta vereinen zusammen langjährige Erfahrung im Bereich der Immobilieninvestments für sachwertorientierte Anleger. Anlageschwerpunkt bildeten über die Jahre Qualitätsimmobilien in internationalen Metropolen wie Paris, London, Washington, D.C. oder Toronto. Dabei profitiert die KanAm Grund Group von ihrer weltweiten Vernetzung in strategisch wichtige Standorte. Die Unabhängigkeit der KanAm Grund Group verschafft ihr eine besondere Stellung, die es ermöglicht, eine Investmentstrategie im bestmöglichen Sinne der Anleger zu verfolgen. Dies wird zunehmend auch von internationalen institutionellen Investoren genutzt, um mit Hilfe der KanAm Grund Group als Fonds-, Portfolio- und Asset Manager ihr Vermögen in deutsche, europäische und amerikanische Immobilien anzulegen.

Disclaimer

Hinweis: Diese Mail stellt keine Anlage-, Steuer- oder Rechtsberatung dar. Die in dieser Mail enthaltenen Einschätzungen und Prognosen beruhen auf sorgfältigen Recherchen, jedoch kann die KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH für die Richtigkeit keine Gewähr übernehmen. Steuerliche Ausführungen gehen von der derzeit bekannten Rechtslage aus. Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen des Anlegers ab und kann künftig Änderungen unterworfen sein. Die historische Wertentwicklung des Sondervermögens ermöglicht keine Prognose für die zukünftige Wertentwicklung. Für den Erwerb von LEADING CITIES INVEST-Anteilen sind ausschließlich der Verkaufsprospekt mit den Vertragsbedingungen sowie die wesentlichen Anlegerinformationen (Key Investor Document) maßgeblich. Diese Unterlagen sind kostenlos bei der KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, MesseTurm, 60308 Frankfurt am Main und der Verwahrstelle M.M.Warburg & CO (AG & Co.) KGaA in Hamburg erhältlich.

Pressekontakt

KanAm Grund
Kapitalverwaltungs-
gesellschaft mbH

Dr. Michael Birnbaum
MesseTurm
60308 Frankfurt am Main
Tel: +49-89-210 101 80
Fax: +49-89-210 101 18
m.birnbaum(at)kanam-grund.de
www.kanam-grund.de

nach oben