KanAm Grund Group: »Bester Asset Manager Retail Real Estate Europe«

    • Sieger bei den Scope Awards 2021
    • LEADING CITIES INVEST zeigt seine Stärken in der Covid-19-Krise
    • CashSTOP voraussichtlich ab 14. Dezember 2020

    mehr

     

LEADING CITIES INVESTCashSTOP voraussichtlich ab Anfang Dezember 2020

LEADING CITIES INVEST erwirbt das Büro-Gebäude Quartermile 3 in Edinburgh

  • Gebäude gehört zu einem Projekt des international renommierten Architekturbüros Foster + Partners
  • BREEAM-Umweltzertifikat für Neubauten mit »Very Good«

mehr

LEADING CITIES INVEST – der Büro-Fonds mit stabilem Portfolio und Top-Rating »a+AIF«

  • Fragen und Antworten zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Einzelhandels-, Hotel- und Büroimmobilien sowie auf das Homeoffice
  • mehr

LEADING CITIES INVEST besteht den CORONA-Test

  • Bestes Gewerbeimmobilienportfolio – Rating a+AIF bestätigt
  • Top-Asset Management Rating der KanAm Grund Group von AA-AMR
  • mehr

LEADING CITIES INVEST – unterdurchschnittliches Risikoprofil in der Corona-Krise

  • Corona und Immobilien
  • mehr

LEADING CITIES INVEST "goes green"

  • Einsparung von 646 Tonnen CO2 p.a. durch Umstellung der Energieversorgung
  • Anreize für die Mieter, sich kostengünstig anzuschließen
    mehr
Impressum
Datenschutz
Kontakt
Startseite

LEADING CITIES INVEST – Aktuelle Informationen

 

Neuer Verkaufsprospekt und neues KID ab sofort gültig, Anpassung an die Musterregelungen gemäß KAGB erfolgt

 

Hier finden Sie den ab sofort gültigen Verkaufsprospekt für den LEADING CITIES INVEST inkl. der Anlagebedingungen sowie das neue KID (Key Investor Document).

Die bisherigen Allgemeinen und Besonderen Anlagebedingungen des LEADING CITIES INVEST Fonds wurden an die kürzlich von der Branche im Zusammenwirken mit der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) entwickelten neuen Musterregelungen gemäß dem Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) angepasst. Die BaFin hat die geänderten Anlagebedingungen mit Schreiben vom 31. Juli 2014 genehmigt.

Daraus haben sich für den LEADING CITIES INVEST Veränderungen ergeben. Diese Änderungen sind nur in der Umstellung des auf den Fonds anwendbaren Rechts vom Investmentgesetz zum Kapitalanlagegesetzbuch begründet. Sie mussten wegen der Gesetzesänderung von KanAm Grund in dieser Weise vorgenommen werden.

Es handelt sich hier nicht um individuell von KanAm Grund am Produkt LEADING CITIES INVEST vorgenommene Änderungen. Überwiegend wurde die Terminologie der Anlagebedingungen angepasst, die sich vom zugrunde liegenden Investmentgesetz zum nunmehr geltenden Kapitalanlagegesetzbuch deutlich verändert hat.

Außerdem gab es Anpassungen bei einigen für die Verwaltung eines Publikums-Immobilien-Sondervermögens zwingend vorgeschriebenen Mechanismen. Deswegen sind Änderungen im Wortlaut in vielen Vorschriften der Anlagebedingungen zu verzeichnen. An den grundlegenden wirtschaftlichen Parametern und rechtlichen Mechanismen für die Verwaltung des Fonds ändert sich aber im Vergleich zum bisher geltenden Recht nur wenig. Zur Erläuterung verweisen wir auf den aktuellen Verkaufsprospekt, der alle geltenden Regelungen und Mechanismen im Detail enthält.

Disclaimer

Hinweis: Diese Mail stellt keine Anlage-, Steuer- oder Rechtsberatung dar. Die in dieser Mail enthaltenen Einschätzungen und Prognosen beruhen auf sorgfältigen Recherchen, jedoch kann die KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH für die Richtigkeit keine Gewähr übernehmen. Steuerliche Ausführungen gehen von der derzeit bekannten Rechtslage aus. Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen des Anlegers ab und kann künftig Änderungen unterworfen sein. Die historische Wertentwicklung des Sondervermögens ermöglicht keine Prognose für die zukünftige Wertentwicklung. Für den Erwerb von LEADING CITIES INVEST-Anteilen sind ausschließlich der Verkaufsprospekt mit den Vertragsbedingungen sowie die wesentlichen Anlegerinformationen (Key Investor Document) maßgeblich. Diese Unterlagen sind kostenlos bei der KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, MesseTurm, 60308 Frankfurt am Main und der Verwahrstelle M.M.Warburg & CO (AG & Co.) KGaA in Hamburg erhältlich.

nach oben