LEADING CITIES INVEST verdoppelt 2019 Volumen und steigert die Performance

  • Anlageerfolg von 3,4 % p.a. zum 31.12.2019
  • Neue Märkte in Spanien, Polen, der Schweiz, Finnland und Irland erschlossen
  • Inzwischen 30 Einzelimmobilien an 22 Standorten in neun Ländern

LEADING CITIES INVEST "goes green"

  • Einsparung von 646 Tonnen CO2 p.a. durch Umstellung der Energieversorgung
  • Anreize für die Mieter, sich kostengünstig anzuschließen
    mehr

Die CashCall-Strategie - Investitionen sichern.

Heiko Hartwig erklärt im Interview die CashCall-Strategie

Mehr zu den Vorteilen der CashCall-Strategie und zur Anwendung des AVIS-Verfahrens erfahren Sie in einem Interview mit unserem Geschäftsführer Heiko Hartwig.

play

LEADING CITIES INVEST - Einfach erklärt

Offener Immobilienfonds LCI: Über 3 % Rendite als Ziel

In knapp drei unterhaltsamen Minuten stellen wir Ihnen unseren neuen Offenen Immobilienfonds LEADING CITIES INVEST vor. Profitieren auch Sie von der neuen Stadtlust.

play

Impressum
Datenschutz
Kontakt
Startseite

LEADING CITIES INVESTCashSTOP ab 12. Dezember 2016!

  • CashCall für rund 30 Mio. EUR abgeschlossen
  • CashSTOP ab dem 12. Dezember 2016
  • letzter Handelstag ist der 9. Dezember 2016
  • Informationen zur Neuakquistion erfolgen in Kürze

Der aktuelle CashCall wurde erfolgreich mit einem Mittelzufluss in Höhe von rund 30 Mio. EUR durchgeführt. Wir befinden uns derzeit in Verhandlungen für weitere Objekterwerbe und bitten daher um Verständnis, dass wir während laufender Verhandlungen keine Detailinformationen veröffentlichen.

Der nächste CashSTOP wird ab dem 12. Dezember 2016 gelten!

Das bedeutet:

  • Letzter Handelstag ist Freitag, der 9. Dezember 2016. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Order von der jeweiligen depotführenden Stelle bei der Verwahrstelle (Depotbank) M.M.Warburg & CO (AG & Co.) KGaA vor 11.30 Uhr platziert wird (Cut-off-Zeit). Später eingehende Orders können nicht mehr angenommen und ausgeführt werden.
  • Ab sofort bitten wir Sie, Einzelorders über 250.000 EUR vorher mit uns abzustimmen.
  • Direkte Einzahlungen in den LEADING CITIES INVEST sind ab dem 12. Dezember 2016 temporär nicht mehr möglich. Bereits bestehende Sparpläne können gerne weiter ausgeführt werden, sofern die depotführende Stelle dies technisch darstellen kann. Mit Beginn des CashSTOP nehmen wir gerne wieder AVISE für den nächsten CashCall an.

 

Anteile am LEADING CITIES INVEST sichern – während des kommenden CashSTOP!

Trotzdem können Sie handeln! Denn mit dem CashSTOP beginnt auch wieder die AVISE-Zeit!

Mit dem beigefügten AVIS für Anteilreservierung sichern Sie sich die Einzahlungsmöglichkeit beim nächsten CashCall. Mehr zum Thema AVIS und zu unserer bewährten CashCall-Strategie zur Renditesicherung erfahren Sie im Interview mit Heiko Hartwig und auf der Produktwebsite unter www.LCI-Fonds.de/CashCall-Strategie.

Haben Sie weitere Fragen? Rufen Sie uns unter der kostenfreien Servicenummer 0800 - 589 3555 an! Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Disclaimer

Hinweis: Diese Mail stellt keine Anlage-, Steuer- oder Rechtsberatung dar. Die in dieser Mail enthaltenen Einschätzungen und Prognosen beruhen auf sorgfältigen Recherchen, jedoch kann die KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH für die Richtigkeit keine Gewähr übernehmen. Steuerliche Ausführungen gehen von der derzeit bekannten Rechtslage aus. Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen des Anlegers ab und kann künftig Änderungen unterworfen sein. Die historische Wertentwicklung des Sondervermögens ermöglicht keine Prognose für die zukünftige Wertentwicklung. Für den Erwerb von LEADING CITIES INVEST-Anteilen sind ausschließlich der Verkaufsprospekt mit den Vertragsbedingungen sowie die wesentlichen Anlegerinformationen (Key Investor Document) maßgeblich. Diese Unterlagen sind kostenlos bei der KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, MesseTurm, 60308 Frankfurt am Main und der Verwahrstelle M.M.Warburg & CO (AG & Co.) KGaA in Hamburg erhältlich.

nach oben