LEADING CITIES INVEST – Halbjahresbericht zum 30. Juni 2020

  • Stabilität auch während der Corona-Pandemie
  • Steigerung des Fondsvermögens um 20%
  • Drei neue Standorte
  • LEADING CITIES INVEST goes green
  • mehr

LEADING CITIES INVEST – der Büro-Fonds mit stabilem Portfolio und Top-Rating »a+AIF«

  • Fragen und Antworten zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Einzelhandels-, Hotel- und Büroimmobilien sowie auf das Homeoffice
  • mehr

LEADING CITIES INVEST besteht den CORONA-Test

  • Bestes Gewerbeimmobilienportfolio – Rating a+AIF bestätigt
  • Top-Asset Management Rating der KanAm Grund Group von AA-AMR
  • mehr

LEADING CITIES INVEST – unterdurchschnittliches Risikoprofil in der Corona-Krise

  • Corona und Immobilien
  • mehr

LEADING CITIES INVEST "goes green"

  • Einsparung von 646 Tonnen CO2 p.a. durch Umstellung der Energieversorgung
  • Anreize für die Mieter, sich kostengünstig anzuschließen
    mehr
Impressum
Datenschutz
Kontakt
Startseite

Erste Immobilie für den LEADING CITIES INVEST

 

Erstes Investment in direkter Innenstadtlage von Hamburg

 

Der LEADING CITIES INVEST hat sein erstes Investment getätigt und steigt damit zugleich in den deutschen Markt mit einer der besten und prominentesten Lagen in Hamburg ein. Das traditionell im hanseatischen Stil errichtete Gebäude aus dem Jahr 1900 liegt an einer der bekanntesten Büro- und Geschäftslagen der Hamburger Innenstadt unmittelbar an der belebten Ecke Jungfernstieg/Gänsemarkt nahe der Binnenalster. Voll vermietet mit Restlaufzeiten von durchschnittlich rund sieben Jahren, wird der avisierte Anlageerfolg des ersten Offenen Immobilienfonds der neuen Generation von mehr als 3 % p.a. mit dieser Immobilie erreicht. Damit ist der Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft des LEADING CITIES INVEST gelegt. Die nächste Akquisition in einer europäischen Metropole ist bereits in Vorbereitung.

Hamburg, eine Leading City International

Hamburg als deutsche Metropole im Norden ist Wirtschaftsstandort, Kulturstadt und Lebensdomizil zugleich. Mit rund 1,8 Mio. Einwohnern ist sie eine der größten Städte Europas. Die Bevölkerungszahl soll bis zum Jahr 2030 um rund 20 % steigen. Der Hafen ist einer der größten Umschlagplätze weltweit. Die immer bedeutendere Medien- und Kreativwirtschaft steht für zukunftsträchtige Innovation und Wachstum.

Top-Lage: Jungfernstieg und Gänsemarkt

Die erste Immobilie des LEADING CITIES INVEST steht repräsentativ und zentral in einer der bekanntesten Büro- und Geschäftslagen der westlichen City, dem Jungfernstieg – Hamburgs stilvollster Flaniermeile. Unmittelbar am Gänsemarkt und nur wenige Meter zur Binnenalster gelegen, verbindet der Standort Shopping und Verweilen auf einzigartige Weise.

Die Lage bietet eine exzellente Infrastruktur und bedeutende Nachbarschaft wie die Gänsemarkt-Passage, die Staatsoper, die Oberfinanzdirektion oder das Deutschland-Haus. Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist hervorragend. Direkt am Platz befindet sich der Zugang zur U-Bahn »Gänsemarkt« (Linie U2), vis-à-vis vom Objekt existiert eine stark frequentierte Bushaltestelle sowie ein Taxistand. Die U-/S-Bahnstation »Jungfernstieg« ist ebenfalls in nur wenigen Gehminuten erreichbar.

Das traditionell im hanseatischen Stil errichtete Geschäftshaus aus dem Jahr 1900 wurde zuletzt im Jahr 2013 saniert. Die Einzelhandels- und Büroflächen sind vollständig vermietet. Hauptmieter ist der Telekommunikationsanbieter Telefónica O2 Germany GmbH & Co. OHG. Der Mietvertrag für den O2-Shop hat eine Laufzeit bis ins Jahr 2021. Eine renommierte Rechtsanwaltskanzlei, ein Beratungsunternehmen sowie ein exklusives Fashion-Label für Damenmode sind die Mieter der Büroflächen. Die durchschnittliche Laufzeit aller Mietverträge beträgt noch rund sieben Jahre.

Mit dem Erwerb der Hamburger Immobilie wird konsequent die angestrebte Risikostreuung bereits in der Aufbauphase des Fonds umgesetzt. Kleinere Investitionsvolumina – der Kaufpreis für die Immobilie beträgt 7,8 Mio. EUR – und langfristige Mietverträge mit mehreren bonitätsstarken Mietern sowie verschiedene Nutzungsarten werden Merkmale einer gelungenen Diversifikation sein.

Danke

Vielen Dank an dieser Stelle allen Vertriebspartnerinnen, Vertriebspartnern und Anlegern, welche die erforderlichen Mittel schon zur Verfügung gestellt haben. Die Anleger des LEADING CITIES INVEST sind nun in einer Leading City investiert.

Mit dem Erwerb der ersten Fondsimmobilie in Hamburg haben wir den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft des ersten Offenen Immobilienfonds der neuen Generation, des LEADING CITIES INVEST, gelegt.

Die nächsten Akquisitionen sind schon in Vorbereitung. Wir haben Exklusivität zum Kauf weiterer Immobilien. Damit streben wir für den LEADING CITIES INVEST schon im Anfangsstadium eine konsequente Risikostreuung an. Weitere Details zu einem neuen CashCall veröffentlichen wir in Kürze. Seien Sie gespannt!

Für Fragen steht Ihnen das Team der KanAm Grund unter der kostenfreien Servicenummer 0800-589 355 zur Verfügung. Rufen Sie uns an!

Disclaimer

Hinweis: Diese Mail stellt keine Anlage-, Steuer- oder Rechtsberatung dar. Die in dieser Mail enthaltenen Einschätzungen und Prognosen beruhen auf sorgfältigen Recherchen, jedoch kann die KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH für die Richtigkeit keine Gewähr übernehmen. Steuerliche Ausführungen gehen von der derzeit bekannten Rechtslage aus. Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen des Anlegers ab und kann künftig Änderungen unterworfen sein. Die historische Wertentwicklung des Sondervermögens ermöglicht keine Prognose für die zukünftige Wertentwicklung. Für den Erwerb von LEADING CITIES INVEST-Anteilen sind ausschließlich der Verkaufsprospekt mit den Vertragsbedingungen sowie die wesentlichen Anlegerinformationen (Key Investor Document) maßgeblich. Diese Unterlagen sind kostenlos bei der KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, MesseTurm, 60308 Frankfurt am Main und der Verwahrstelle M.M.Warburg & CO (AG & Co.) KGaA in Hamburg erhältlich.

nach oben