LEADING CITIES INVEST – Teil 2 der Ausschüttung für das Geschäftsjahr in Höhe von 1,62 EUR

  • Restausschüttung am 3. Mai 2018 in Höhe von 1,62 EUR je Anteil
  • Zwischenausschüttung bereits am 19. Dezember 2017 in Höhe von 1,88 EUR je Anteil
  • Gesamtausschüttung für das Geschäftsjahr damit 3,50 EUR je Anteil
  • CashCall seit 27. März 2018

mehr

 

 

 

LEADING CITIES INVESTCashCall ab
27. März 2018

  •  3,3 % p.a. Wertentwicklung zum 31. Dezember 2017
  • 13,4 % Wertentwicklung seit Auflage im Juli 2013

mehr

 

 

 

Die CashCall-Strategie - Investitionen sichern.

Heiko Hartwig erklärt im Interview die CashCall-Strategie

Mehr zu den Vorteilen der CashCall-Strategie und zur Anwendung des AVIS-Verfahrens erfahren Sie in einem Interview mit unserem Geschäftsführer Heiko Hartwig.

play

LEADING CITIES INVEST - Einfach erklärt

Offener Immobilienfonds LCI: Über 3 % Rendite als Ziel

In knapp drei unterhaltsamen Minuten stellen wir Ihnen unseren neuen Offenen Immobilienfonds LEADING CITIES INVEST vor. Profitieren auch Sie von der neuen Stadtlust.

play

Impressum
Kontakt
Startseite

LEADING CITIES INVEST – Ausschüttung am 19. Dezember 2017 und CashSTOP

  • Ausschüttung von 1,88 EUR je Anteil am 19. Dezember 2017
  • CashSTOP ab dem 18. Dezember 2017

Wie am 21. November 2017 angekündigt, schüttet der LEADING CITIES INVEST noch im Dezember 2017 aus:

1,88 EUR je Anteil zum 19. Dezember 2017.

Der Betrag von 1,88 EUR je Anteil ist Teil der Ausschüttung für das Geschäftsjahr 2017 und wird schon zum Teil in 2017 ausgeschüttet, um eine Doppelversteuerung i.V.m. dem neuen Investmentsteuergesetz zu vermeiden.
Die Ausschüttung des Restbetrages erfolgt im Mai 2018 und wird in Höhe und Datum wie gewohnt zu Beginn des zweiten Quartals 2018 bekannt gegeben.


Für detaillierte, allgemeine Informationen zur Investmentsteuerreform 2018 stellt der BVI Bundesverband Investment und Asset Management e.V. eine Reihe wissenswerter Unterlagen zur Verfügung – hier gelangen Sie direkt dorthin!

CashSTOP und Wiederanlage der Ausschüttung

Letztmalig können am 15. Dezember 2017 noch Anteile am LEADING CITIES INVEST erworben werden. Ab dem 18. Dezember gilt dann ein neuer CashSTOP.  Es ist dennoch möglich, die Ausschüttung am 19. Dezember 2017 wieder in Anteilen am LEADING CITIES INVEST anzulegen. Nutzen Sie noch die verbleibende Zeit bis einschließlich 15. Dezember 2017.

 
Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Adventszeit.

Disclaimer

Hinweis: Diese Mail stellt keine Anlage-, Steuer- oder Rechtsberatung dar. Die in dieser Mail enthaltenen Einschätzungen und Prognosen beruhen auf sorgfältigen Recherchen, jedoch kann die KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH für die Richtigkeit keine Gewähr übernehmen. Steuerliche Ausführungen gehen von der derzeit bekannten Rechtslage aus. Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen des Anlegers ab und kann künftig Änderungen unterworfen sein. Die historische Wertentwicklung des Sondervermögens ermöglicht keine Prognose für die zukünftige Wertentwicklung. Für den Erwerb von LEADING CITIES INVEST-Anteilen sind ausschließlich der Verkaufsprospekt mit den Vertragsbedingungen sowie die wesentlichen Anlegerinformationen (Key Investor Document) maßgeblich. Diese Unterlagen sind kostenlos bei der KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, MesseTurm, 60308 Frankfurt am Main und der Verwahrstelle M.M.Warburg & CO (AG & Co.) KGaA in Hamburg sowie beim Schweizer Vertreter, ACOLIN Fund Services AG, Affolternstraße 56, CH-8050 Zürich und der Zahlstelle in der Schweiz, M.M.Warburg Bank (Schweiz) AG, Parkring 12, CH-8027 Zürich erhältlich.

nach oben
Hier gibt es den kostenlosen Newsletter: