LEADING CITIES INVEST überschreitet Fondsvolumen von 1 Milliarde Euro

Weiterer erfolgreicher Verkauf im LEADING CITIES INVEST: »Pau Claris« in Barcelona

  • Aufgrund steigender Nachhaltigkeitsanforderungen aktuelle Marktchance genutzt
  • mehr

LEADING CITIES INVEST – erster Kauf in Österreich

  • Logistik-Immobilien im Fonds repräsentieren nun knapp 8 Prozent des Immobilienvermögens
  • Last-Mile-Logistikhalle »Cross Dock Upper Austria« ist langfristig an Österreichische Post AG vermietet
  • CashCall läuft weiter
  • mehr

LEADING CITIES INVEST ab 01.08.2022 sog. »Artikel-8-plus Fonds«

  • Neben ESG-Merkmalen »Environmental/Ökologie« und »Governance/Unternehmensführung« werden zusätzlich »mögliche nachteilige Nachhaltigkeitsauswirkungen« (»PAI«) berücksichtigt
  • neu ab 1. August 2022: Verkaufsprospekt und KID mehr

LEADING CITIES INVEST verkauft »Chiquita-Headquarter« am Genfer See

  • Strategie des LEADING CITIES INVEST geht mit Verkauf des Objektes weiter auf
  • Transaktionsdynamik und hohe Vermietungsquote sind Belege für Ertragskraft des Fonds
  • mehr

LEADING CITIES INVEST erweitert Logistik-Portfolio in Deutschland

  • KanAm Grund Group hat siebte Logistikimmobilie für Portfolio des LEADING CITIES INVEST erworben
  • Objekt »Lambda« ist langfristig an Traditionsunternehmen Diamant Fahrradwerke GmbH vermietet
  • mehr

LEADING CITIES INVEST zum vierten Mal in Folge »Stiftungsfonds des Jahres«

  • Bester defensiver Baustein für das Stiftungsvermögen
  • mehr

20 Jahre KanAm Grund Group

  • »Vorausblicken. Vordenken. Vorangehen.« – Wir schauen zurück auf 20 Jahre KanAm Grund Group
  • Neuer Firmensitz seit 1. Januar 2021: OMNITURM in Frankfurt

KanAm Grund Group: »Bester Asset Manager Retail Real Estate Europe«

    • Sieger bei den Scope Awards 2021
    • LEADING CITIES INVEST zeigt seine Stärken in der Covid-19-Krise

    mehr

     

Impressum
Datenschutz
Kontakt
Startseite

LEADING CITIES INVEST – CashSTOP ab 12. Dezember 2016!

  • CashCall für rund 30 Mio. EUR abgeschlossen
  • CashSTOP ab dem 12. Dezember 2016
  • letzter Handelstag ist der 9. Dezember 2016
  • Informationen zur Neuakquistion erfolgen in Kürze

Der aktuelle CashCall wurde erfolgreich mit einem Mittelzufluss in Höhe von rund 30 Mio. EUR durchgeführt. Wir befinden uns derzeit in Verhandlungen für weitere Objekterwerbe und bitten daher um Verständnis, dass wir während laufender Verhandlungen keine Detailinformationen veröffentlichen.

Der nächste CashSTOP wird ab dem 12. Dezember 2016 gelten!

Das bedeutet:

  • Letzter Handelstag ist Freitag, der 9. Dezember 2016. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Order von der jeweiligen depotführenden Stelle bei der Verwahrstelle (Depotbank) M.M.Warburg & CO (AG & Co.) KGaA vor 11.30 Uhr platziert wird (Cut-off-Zeit). Später eingehende Orders können nicht mehr angenommen und ausgeführt werden.
  • Ab sofort bitten wir Sie, Einzelorders über 250.000 EUR vorher mit uns abzustimmen.
  • Direkte Einzahlungen in den LEADING CITIES INVEST sind ab dem 12. Dezember 2016 temporär nicht mehr möglich. Bereits bestehende Sparpläne können gerne weiter ausgeführt werden, sofern die depotführende Stelle dies technisch darstellen kann. Mit Beginn des CashSTOP nehmen wir gerne wieder AVISE für den nächsten CashCall an.

 

Anteile am LEADING CITIES INVEST sichern – während des kommenden CashSTOP!

Trotzdem können Sie handeln! Denn mit dem CashSTOP beginnt auch wieder die AVISE-Zeit!

Mit dem beigefügten AVIS für Anteilreservierung sichern Sie sich die Einzahlungsmöglichkeit beim nächsten CashCall. Mehr zum Thema AVIS und zu unserer bewährten CashCall-Strategie zur Renditesicherung erfahren Sie im Interview mit Heiko Hartwig und auf der Produktwebsite unter www.LCI-Fonds.de/CashCall-Strategie.

Haben Sie weitere Fragen? Rufen Sie uns unter der kostenfreien Servicenummer 0800 - 589 3555 an! Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Disclaimer

Hinweis: Diese Mail stellt keine Anlage-, Steuer- oder Rechtsberatung dar. Die in dieser Mail enthaltenen Einschätzungen und Prognosen beruhen auf sorgfältigen Recherchen, jedoch kann die KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH für die Richtigkeit keine Gewähr übernehmen. Steuerliche Ausführungen gehen von der derzeit bekannten Rechtslage aus. Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen des Anlegers ab und kann künftig Änderungen unterworfen sein. Die historische Wertentwicklung des Sondervermögens ermöglicht keine Prognose für die zukünftige Wertentwicklung. Für den Erwerb von LEADING CITIES INVEST-Anteilen sind ausschließlich der Verkaufsprospekt mit den Vertragsbedingungen sowie die wesentlichen Anlegerinformationen (Key Investor Document) maßgeblich. Diese Unterlagen sind kostenlos bei der KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, Große Gallusstraße 18, 60312 Frankfurt am Main und der Verwahrstelle M.M.Warburg & CO (AG & Co.) KGaA in Hamburg erhältlich.

nach oben