LEADING CITIES INVEST überschreitet Fondsvolumen von 1 Milliarde Euro

Weiterer erfolgreicher Verkauf im LEADING CITIES INVEST: »Pau Claris« in Barcelona

  • Aufgrund steigender Nachhaltigkeitsanforderungen aktuelle Marktchance genutzt
  • mehr

LEADING CITIES INVEST – erster Kauf in Österreich

  • Logistik-Immobilien im Fonds repräsentieren nun knapp 8 Prozent des Immobilienvermögens
  • Last-Mile-Logistikhalle »Cross Dock Upper Austria« ist langfristig an Österreichische Post AG vermietet
  • CashCall läuft weiter
  • mehr

LEADING CITIES INVEST ab 01.08.2022 sog. »Artikel-8-plus Fonds«

  • Neben ESG-Merkmalen »Environmental/Ökologie« und »Governance/Unternehmensführung« werden zusätzlich »mögliche nachteilige Nachhaltigkeitsauswirkungen« (»PAI«) berücksichtigt
  • neu ab 1. August 2022: Verkaufsprospekt und KID mehr

LEADING CITIES INVEST verkauft »Chiquita-Headquarter« am Genfer See

  • Strategie des LEADING CITIES INVEST geht mit Verkauf des Objektes weiter auf
  • Transaktionsdynamik und hohe Vermietungsquote sind Belege für Ertragskraft des Fonds
  • mehr

LEADING CITIES INVEST erweitert Logistik-Portfolio in Deutschland

  • KanAm Grund Group hat siebte Logistikimmobilie für Portfolio des LEADING CITIES INVEST erworben
  • Objekt »Lambda« ist langfristig an Traditionsunternehmen Diamant Fahrradwerke GmbH vermietet
  • mehr

LEADING CITIES INVEST zum vierten Mal in Folge »Stiftungsfonds des Jahres«

  • Bester defensiver Baustein für das Stiftungsvermögen
  • mehr

20 Jahre KanAm Grund Group

  • »Vorausblicken. Vordenken. Vorangehen.« – Wir schauen zurück auf 20 Jahre KanAm Grund Group
  • Neuer Firmensitz seit 1. Januar 2021: OMNITURM in Frankfurt

KanAm Grund Group: »Bester Asset Manager Retail Real Estate Europe«

    • Sieger bei den Scope Awards 2021
    • LEADING CITIES INVEST zeigt seine Stärken in der Covid-19-Krise

    mehr

     

Impressum
Datenschutz
Kontakt
Startseite

LEADING CITIES INVEST erweitert sein Portfolio

  • Nizza als neuer Standort
  • Wertentwicklung über fünf Jahre 17,6%1) per 31. März 2019
  • CashSTOP seit 23. April 2019

Wie am 9. April 2019 angekündigt, freuen wir uns, Ihnen heute über den jüngsten Immobilienerwerb für das Portfolio des LEADING CITIES INVEST zu berichten.

Der LEADING CITIES INVEST erweitert sein Portfolio um eine Immobilie in Nizza. Bei dem Gebäude handelt es sich um ein Büro- und Geschäftshaus an der Avenue Notre Dame in Nizza.

Der LEADING CITIES INVEST, der erste Offene Immobilienfonds der neuen Generation für Privatanleger, ist damit an 16 Standorten in fünf Ländern investiert und hat seit seiner Auflegung vor gut 5 Jahren bereits eine Wertentwicklung von mehr als 17 %1) vorzuweisen. Diese nachhaltige Rendite bei größtmöglicher Sicherheit von jeweils mindestens 3 %1)  in den vergangenen 5 Jahren hat sich das Fondsmanagement auch für das Jahr 2019 als Richtschnur gesetzt. Da bereits weitere geeignete Immobilien nahezu fertig verhandelt sind, soll der CashSTOP Ende Mai aufgehoben werden.


Die Lage
Nizza ist mit rund 340.000 Einwohnern nach Marseille die zweitgrößte Stadt der Region Provence-Alpes-Cote d´Azur an der Mittelmeerküste Frankreichs. Die Wirtschaft der fünftgrößten Stadt Frankreichs ist durch Tourismus und Technologie- und Forschungsgewerbe geprägt. In unserem C-SCORE MODELL wird Nizza als »Leading City National« mit »Gut« bewertet.

Das Objekt
Das Büro- und Geschäftshaus an der Avenue Notre Dame 22/26 mit dazu gehörenden Außenstellplätzen verfügt über fünf Geschosse und liegt nur 300 Meter vom TGV-Bahnhof Nice-Ville entfernt im Viertel Jean Médecin. Dies ist ein Mischgebiet aus Bürogebäuden und Wohngebäuden, in dem die größten nationalen und internationalen Handelsmarken angesiedelt sind. Direkt an das Gebäude angrenzend verläuft die Haupteinkaufsstraße. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Mieter
Die Nutzfläche der Immobilie beträgt rund 6.400 qm und ist zu 100% an insgesamt 11 Mieter mit einer durchschnittlichen Laufzeit bei Erwerb von 5 Jahren vermietet. Aufgrund der Anzahl der Mieter und der vertretenen Branchen und Nutzungsarten bietet das Gebäude in sich bereits eine breite Diversifizierung und damit Risikostreuung. Zu den Mietern zählen u.a. ein Fitnessstudio, ein Geschäft mit Sportartikeln, Medizinische Dienstleister, ein Notariat und die Öffentliche Verwaltung der Region Süd.

Nächster CashCall voraussichtlich ab 20. Mai 2019
Die CashSTOP-Phasen dienen zum Schutz der investierten Anleger, um den Anlageerfolg nicht durch eine zu hohe Liquiditätsquote zu verwässern. Wie bereits angekündigt ist der nächste CashCall voraussichtlich ab dem 20. Mai 2019 geplant.

Wir bedanken uns für Ihr Interesse.

Disclaimer

Hinweis: Diese Mail stellt keine Anlage-, Steuer- oder Rechtsberatung dar. Die in dieser Mail enthaltenen Einschätzungen und Prognosen beruhen auf sorgfältigen Recherchen, jedoch kann die KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH für die Richtigkeit keine Gewähr übernehmen. Steuerliche Ausführungen gehen von der derzeit bekannten Rechtslage aus. Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen des Anlegers ab und kann künftig Änderungen unterworfen sein. Die historische Wertentwicklung des Sondervermögens ermöglicht keine Prognose für die zukünftige Wertentwicklung. Für den Erwerb von LEADING CITIES INVEST-Anteilen sind ausschließlich der Verkaufsprospekt mit den Vertragsbedingungen sowie die wesentlichen Anlegerinformationen (Key Investor Document) maßgeblich. Diese Unterlagen sind kostenlos bei der KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, Große Gallusstraße 18, 60312 Frankfurt am Main und der Verwahrstelle M.M.Warburg & CO (AG & Co.) KGaA in Hamburg erhältlich.

nach oben