LEADING CITIES INVEST überschreitet Fondsvolumen von 1 Milliarde Euro

Weiterer erfolgreicher Verkauf im LEADING CITIES INVEST: »Pau Claris« in Barcelona

  • Aufgrund steigender Nachhaltigkeitsanforderungen aktuelle Marktchance genutzt
  • mehr

LEADING CITIES INVEST – erster Kauf in Österreich

  • Logistik-Immobilien im Fonds repräsentieren nun knapp 8 Prozent des Immobilienvermögens
  • Last-Mile-Logistikhalle »Cross Dock Upper Austria« ist langfristig an Österreichische Post AG vermietet
  • CashCall läuft weiter
  • mehr

LEADING CITIES INVEST ab 01.08.2022 sog. »Artikel-8-plus Fonds«

  • Neben ESG-Merkmalen »Environmental/Ökologie« und »Governance/Unternehmensführung« werden zusätzlich »mögliche nachteilige Nachhaltigkeitsauswirkungen« (»PAI«) berücksichtigt
  • neu ab 1. August 2022: Verkaufsprospekt und KID mehr

LEADING CITIES INVEST verkauft »Chiquita-Headquarter« am Genfer See

  • Strategie des LEADING CITIES INVEST geht mit Verkauf des Objektes weiter auf
  • Transaktionsdynamik und hohe Vermietungsquote sind Belege für Ertragskraft des Fonds
  • mehr

LEADING CITIES INVEST erweitert Logistik-Portfolio in Deutschland

  • KanAm Grund Group hat siebte Logistikimmobilie für Portfolio des LEADING CITIES INVEST erworben
  • Objekt »Lambda« ist langfristig an Traditionsunternehmen Diamant Fahrradwerke GmbH vermietet
  • mehr

LEADING CITIES INVEST zum vierten Mal in Folge »Stiftungsfonds des Jahres«

  • Bester defensiver Baustein für das Stiftungsvermögen
  • mehr

20 Jahre KanAm Grund Group

  • »Vorausblicken. Vordenken. Vorangehen.« – Wir schauen zurück auf 20 Jahre KanAm Grund Group
  • Neuer Firmensitz seit 1. Januar 2021: OMNITURM in Frankfurt

KanAm Grund Group: »Bester Asset Manager Retail Real Estate Europe«

    • Sieger bei den Scope Awards 2021
    • LEADING CITIES INVEST zeigt seine Stärken in der Covid-19-Krise

    mehr

     

Impressum
Datenschutz
Kontakt
Startseite

LEADING CITIES INVEST – Jetzt auch in Schottlands Metropole Edinburgh

  • Objekterwerb in Top-Lage in Edinburgh
  • Nächster Objekterwerb in Kürze
  • CashCall bleibt bestehen

Edinburgh, die Hauptstadt Schottlands, ist auf Wachstum von Bevölkerung und Touristen ausgerichtet. Mit rd. 500.000 Einwohnern und der Prognose einer Steigerung von 100.000 Einwohnern in den nächsten 15 Jahren ist sie die wirtschaftliche Kraft des Landes.

Die University of Edinburgh als Elite-Universität mit neun akademischen Fakultäten zählt weltweit zu den TOP-20 Universitäten und zieht daher Studenten aus der ganzen Welt an. Rd. 60.000 Studenten sorgen nicht nur für eine »junge« Stadt; viele Studenten nutzen die Infrastruktur und die spürbare Lebensqualität, um in Edinburgh zu bleiben und StartUps zu gründen.


Edinburgh empfängt jährlich mehr als 3,5 Mio. Touristen. Wer diese von den Kriegen verschonte Stadt besucht, weiß warum. Die meisten Objekte sind denkmalgeschützt, Stahl- oder Glashochhäuser sucht man hier vergebens. Historische Fassaden, viele Grünflächen und die Nordsee in Sichtweite charakterisieren die hohe Lebensqualität dieser nationalen Leading City.

Die Lage

Das größte Bau-Projekt im Zentrum von Edinburgh ist das St. James-Shopping-Center auf rd. 160.000 qm Fläche – mit einem 5-Sterne Hotel, einem Multiplex-Kino, Gastronomie und Wohnungen.
 

In direkter Nachbarschaft dieser Entwicklung – also in einer Top-Lage – steht das neue Objekt für den LEADING CITIES INVEST: GREENSIDE

Der Name ist berechtigt, nicht nur aufgrund der Lage in diesem Stadtteil, der Greenside heißt, sondern das Objekt bietet den Mietern eine Aussicht ins Grüne. Und das mitten in der Stadt. Vom Objekt sind es wenige Minuten zum Hauptbahnhof. Die Straßenbahn hält in unmittelbarer Nähe.

Die Immobilie

Das Objekt fügt sich in die Umgebung nahtlos ein und innen zeigt sich, warum es einige Architekturpreise erhalten hat: GREENSIDE wird seit September 2017 komplett modern auf junge Fintech-Mieter umgebaut. In diesen nur sieben Monaten Umbauphase sind bereits 80 % der Flächen vergeben. Lage und Austattung wie auch die Nachhaltigkeit entsprechen einem hochmodernen Mieterausbau. Drei Mieter aus den Bereichen Finanztechnologie, Onshore-Windpark und Automobilsoftware sind schon im Objekt tätig. Für die wenige verbleibende Fläche finden zurzeit Vermietungsverhandlungen statt.

Fazit

Mit der Leading City national Edinburgh erhält der LEADING CITIES INVEST eine weitere Standortdiversifikation. Das Objekt ist komplett revitalisiert und auf dem neuesten Stand moderner Büroflächen. Es bietet dementsprechend Wertsteigerungspotenzial.

CashCall bleibt bestehen

Die Vertragsverhandlungen für ein weiteres Objekt sind kurz vor dem Abschluss und wir sind sehr zuversichtlich, Ihnen schon in Kürze den nächsten Objekterwerb vorzustellen. Wir bedanken uns für Ihr Interesse.


Disclaimer

Hinweis: Diese Mail stellt keine Anlage-, Steuer- oder Rechtsberatung dar. Die in dieser Mail enthaltenen Einschätzungen und Prognosen beruhen auf sorgfältigen Recherchen, jedoch kann die KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH für die Richtigkeit keine Gewähr übernehmen. Steuerliche Ausführungen gehen von der derzeit bekannten Rechtslage aus. Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen des Anlegers ab und kann künftig Änderungen unterworfen sein. Die historische Wertentwicklung des Sondervermögens ermöglicht keine Prognose für die zukünftige Wertentwicklung. Für den Erwerb von LEADING CITIES INVEST-Anteilen sind ausschließlich der Verkaufsprospekt mit den Vertragsbedingungen sowie die wesentlichen Anlegerinformationen (Key Investor Document) maßgeblich. Diese Unterlagen sind kostenlos bei der KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, Große Gallusstraße 18, 60312 Frankfurt am Main und der Verwahrstelle M.M.Warburg & CO (AG & Co.) KGaA in Hamburg erhältlich.

nach oben