LEADING CITIES INVESTCashSTOP ab 17. Dezember 2018

  • CashSTOP – letzter Handelstag am Freitag, den 14. Dezember 2018
  • 11. Immobilienakquisition in 2018 gesichert
  • CashCall 2019 – 1. Quartal 2019
  • mehr

LEADING CITIES INVEST – Erwerb Hexon-Portfolio

  • Logistik als neue Nutzungsart
  • BlueChip-Mieter mit langfristigen Mietverträgen
  • sechs neue Standorte zur Versorgung der Städte
  • Zielrendite von 3 % p.a.** im Geschäftsjahr 2018 bleibt realistisch
  • mehr

LEADING CITIES INVEST – Toulouse als weiterer neuer Standort

  • Objekterwerb in einem der bedeutendsten Luftfahrtzentren der Welt
  • Portfolio mit 16 Objekten in neun europäischen Metropolen*
  • CashCall bleibt bestehen

mehr

LEADING CITIES INVEST – neuer Verkaufsprospekt ab 1. Oktober 2018

Aufgrund gesetzlicher Anforderungen wurde der Verkaufsprospekt für den LEADING CITIES INVEST aktualisiert.

mehr

LEADING CITIES INVEST – Jetzt auch in Schottlands Metropole Edinburgh

  • Objekterwerb in Top-Lage in Edinburgh
  • Nächster Objekterwerb in Kürze
  • CashCall bleibt bestehen

mehr

LEADING CITIES INVEST – Scope bestätigt Rating mit a+AIF

 

Die renommierte Rating-Agentur Scope Analysis GmbH hat den LEADING CITIES INVEST im aktuellen Immobilienfonds-Rating zum zweiten Mal in Folge mit der Note a+AIF auszeichnet.

mehr

Die CashCall-Strategie - Investitionen sichern.

Heiko Hartwig erklärt im Interview die CashCall-Strategie

Mehr zu den Vorteilen der CashCall-Strategie und zur Anwendung des AVIS-Verfahrens erfahren Sie in einem Interview mit unserem Geschäftsführer Heiko Hartwig.

play

LEADING CITIES INVEST - Einfach erklärt

Offener Immobilienfonds LCI: Über 3 % Rendite als Ziel

In knapp drei unterhaltsamen Minuten stellen wir Ihnen unseren neuen Offenen Immobilienfonds LEADING CITIES INVEST vor. Profitieren auch Sie von der neuen Stadtlust.

play

Impressum
Datenschutz
Kontakt
Startseite

LEADING CITIES INVEST – Toulouse als weiterer neuer Standort

  • Objekterwerb in einem der bedeutendsten Luftfahrtzentren der Welt
  • Portfolio mit 16 Objekten in neun europäischen Metropolen*
  • CashCall bleibt bestehen

Der LEADING CITIES INVEST hat sein Portfolio regional erfolgreich in Frankreich erweitert und im wachsenden Ballungsraum des Luftfahrtzentrums Toulouse die Büroimmobilie »Le Galilée« gekauft.

Toulouse ist die viertgrößte Stadt Frankreichs und hat ein stark besiedeltes und beliebtes Ballungsgebiet mit ca. 1,3 Mio. Einwohnern. Im C-SCORE-Modell, welches eigens von der KanAm Grund für den LEADING CITIES INVEST entwickelt wurde, zählt Toulouse zu den Städten mit nationaler Bedeutung (Leading Cities national). Das Bevölkerungswachstum in den nächsten zehn Jahren ist auf über 11 % prognostiziert – eine der wesentlichen Voraussetzungen für ein Investment im LEADING CITIES INVEST.


Die Lage
Die Stärken von Toulouse sind mit zwei Begriffen verbunden: Innovation und Hybridisierung, d.h. eine intelligente Vermischung von Start-ups und großen institutionellen Adressen. Toulouse ist eines der bedeutendsten Luftfahrtzentren der Welt. Etwa 34.000 Beschäftigte arbeiten in diesem Industriezweig mit bekannten Unternehmen wie Airbus, ATR und EADS. Das markante Gebäude steht nahe dem Autobahnring um die Stadt und dem Flughafen. Der Immobilienmarkt expandiert dort kontinuierlich, insbesondere das Gebiet um das neue Areal Andromède, welches direkt an der Autobahn und gegenüber von Airbus gelegen ist.


Die Immobilie
Bei dem 2010 errichteten Objekt »Le Galilée« handelt es sich um zwei Bürogebäude, die jeweils über ein Erdgeschoss, fünf Obergeschosse und ein Untergeschoss verfügen. Die vermietbare Fläche des Objektes beträgt rd. 10.500 qm und ist voll vermietet.

 


Die beiden Mieter:
•    AKKA Technologies als Hauptmieter ist ein europäisches Ingenieurs- und Technologieberatungsunternehmen, gegründet 1984. AKKA ist in den Sektoren Luftfahrt, Eisenbahn, Raumfahrt und Automobil tätig. Es unterhält mehr als 50 internationale Niederlassungen, beschäftigt weltweit 15.000 Mitarbeiter und verzeichnete 2017 einen Umsatz in Höhe von 1,3 Mrd EUR.

•    SOGETI – ein IT-Unternehmen mit Schwerpunkt auf Softwaretest- und Qualitätsmanagement-Dienstleistungen. Das Unternehmen hat weltweit 25.000 Mitarbeiter und ist in 15 Ländern vertreten.
Die Mietverträge haben die für Frankreich übliche mittelfristige Laufzeit zwischen 6 – 9 Jahren.

Fazit
Der LEADING CITIES INVEST ist nunmehr in 16 Objekte in neun Städten in vier Ländern** mit unterschiedlichen Nutzungsarten investiert. Der Fonds ist in Deutschland in München (2x), Frankfurt a.M., Hamburg und Dresden investiert, europaweit aber ebenso in Paris, Brüssel London und Edinburgh. Mit Toulouse erhält der LEADING CITIES INVEST eine weitere Standortdiversifikation. Der erste Immobilienfonds der neuen Generation für Privatanleger schloss auch das vergangene Geschäftsjahr mit deutlich über 3 % p.a. ab.

Bitte lesen Sie auch den kürzlich erschienen Halbjahresbericht zum 30. Juni 2018.

CashCall bleibt bestehen

Zurzeit verhandeln wir die Objekterwerbe, die noch in 2018 geplant sind. Nutzen Sie daher die verbleibenden Wochen in diesem Jahr für eine Investition in den erfolgreichen LEADING CITIES INVEST.

Wir bedanken uns für Ihr Interesse und freuen uns über Ihr Engagement.


* incl. »Kugelhaus« in Dresden und »Le Galilée« in Toulouse, die voraussichtl. im November 2018 in den Bestand wechseln.

Disclaimer

Hinweis: Diese Mail stellt keine Anlage-, Steuer- oder Rechtsberatung dar. Die in dieser Mail enthaltenen Einschätzungen und Prognosen beruhen auf sorgfältigen Recherchen, jedoch kann die KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH für die Richtigkeit keine Gewähr übernehmen. Steuerliche Ausführungen gehen von der derzeit bekannten Rechtslage aus. Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen des Anlegers ab und kann künftig Änderungen unterworfen sein. Die historische Wertentwicklung des Sondervermögens ermöglicht keine Prognose für die zukünftige Wertentwicklung. Für den Erwerb von LEADING CITIES INVEST-Anteilen sind ausschließlich der Verkaufsprospekt mit den Vertragsbedingungen sowie die wesentlichen Anlegerinformationen (Key Investor Document) maßgeblich. Diese Unterlagen sind kostenlos bei der KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, MesseTurm, 60308 Frankfurt am Main und der Verwahrstelle M.M.Warburg & CO (AG & Co.) KGaA in Hamburg erhältlich.

nach oben
Hier gibt es den kostenlosen Newsletter: