Geschäftsbetrieb von Coronavirus nicht beeinträchtigt

  • Business Continuity bei der KanAm Grund Group
  • mehr

LEADING CITIES INVEST verdoppelt 2019 Volumen und steigert die Performance

  • Anlageerfolg von 3,4 % p.a. zum 31.12.2019
  • Neue Märkte in Spanien, Polen, der Schweiz, Finnland und Irland erschlossen
  • Inzwischen 30 Einzelimmobilien an 22 Standorten in neun Ländern

LEADING CITIES INVEST "goes green"

  • Einsparung von 646 Tonnen CO2 p.a. durch Umstellung der Energieversorgung
  • Anreize für die Mieter, sich kostengünstig anzuschließen
    mehr

Die CashCall-Strategie - Investitionen sichern.

Heiko Hartwig erklärt im Interview die CashCall-Strategie

Mehr zu den Vorteilen der CashCall-Strategie und zur Anwendung des AVIS-Verfahrens erfahren Sie in einem Interview mit unserem Geschäftsführer Heiko Hartwig.

play

LEADING CITIES INVEST - Einfach erklärt

Offener Immobilienfonds LCI: Über 3 % Rendite als Ziel

In knapp drei unterhaltsamen Minuten stellen wir Ihnen unseren neuen Offenen Immobilienfonds LEADING CITIES INVEST vor. Profitieren auch Sie von der neuen Stadtlust.

play

Impressum
Datenschutz
Kontakt
Startseite

LEADING CITIES INVEST – Vertriebsstart heute

  • Ab sofort sind Einzahlungen möglich
  • Neue Ära der Offenen Immobilienfonds beginnt
  • Experten und Medien äußern sich positiv
  • „Order Instructions“ bitte beachten

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit dem heutigen Verkaufsstart des LEADING CITIES INVEST beginnt eine neue Zeitrechnung in der über 50-jährigen Geschichte der Offenen Immobilienfonds. Nur vier Monate nach Inkrafttreten des neuen Kapitalanlagegesetzbuchs (KAGB) bringt KanAm Grund den ersten Fonds der neuen Generation auf den deutschen Markt. Seine zwei stärksten Argumente neben der zukunftsorientierten, innovativen Fondsstrategie sind die Sicherheit und die gleichen Rücknahmebedingungen für alle Anleger. Das macht den Fonds momentan einzigartig und zum sichersten Anlageprodukt seiner Klasse in Deutschland.

Durch die bewährte CashCall-Strategie der KanAm Grund profitiert der Anleger zusätzlich durch eine hohe Immobilienquote und eine niedrige Liquiditätsquote. Denn eine zu hohe Liquiditätsquote würde beim derzeitigen Zinsniveau kontraproduktiv wirken. Die wesentlichen Informationen zur CashCall-Strategie und zur datenbasierten Auswahl der ersten Immobilien mittels KanAm Grund C-SCORE und PROPERTY SELECTION MODELL haben wir Ihnen bereits am 13. November 2013 mitgeteilt und dem heutigen Newsletter nochmals beigefügt. Alle detaillierten Informationen wie LCI-Produktflyer, Verkaufsargumente, Produktfilm, Presseartikel usw. finden Sie unter www.LCI-Fonds.de.

Wie können Anteile erworben werden?

Allgemeine Information
Ab heute können Anteile des LEADING CITIES INVEST mit der ISIN

DE0006791825 bzw. WKN 679182 erworben werden. Der Erstausgabepreis beträgt 100 EUR pro Anteil zzgl. Ausgabeaufschlag (gemäß Vertragsbedingungen 5,5 % des Anteilwerts).
Sie haben die Möglichkeit, Anteile des LEADING CITIES INVEST entweder im so genannten KanAmGrund-Depot 2.0 bei der ebase oder bei anderen depotführenden Stellen zu erwerben.
Als Anleger wenden Sie sich bitte an Ihren persönlichen Berater. Als Vertriebspartner beachten Sie bitte die nachfolgenden Hinweise.

Anteilerwerb in ein Depot bei einer anderen depotführenden Stelle
Die Anteile können grundsätzlich über Bankinstitute erworben werden. Informationen zur technischen Abwicklung entnehmen Sie bitte dem beigefügten Informationsblatt „Order Instructions“. Sollten Sie Fragen hierzu haben, setzen Sie sich bitte mit Frau Hiebsch oder Herrn Djurdjevic unter der kostenfreien Servicenummer 0800-589 3555 in Verbindung.

Anteilerwerb in ein KanAmGrund-Depot 2.0
Zum Erwerb von Anteilen des LEADING CITIES INVEST über ein bestehendes KanAmGrund-Depot 2.0 bzw. auch zur Neueröffnung eines KanAmGrund-Depot 2.0 nutzen Sie bitte (ggf. unter Angabe der vorhandenen Depotnummer) den aktuellen Depoteröffnungsantrag (s. Downloadcenter oder Online-Portal zum KanAmGrund-Depot 2.0 der ebase) und senden ihn unterschrieben an folgende Adresse:

KanAm Grund Kapitalanlagegesellschaft mbH
Vertrieb
MesseTurm
60308 Frankfurt

Eine Rücksendung des vollständigen und unterschriebenen Kaufauftrags/Depoteröffnungsantrags im Original muss aus technischen Gründen zwingend an die KanAm Grund und nicht an ebase erfolgen. Wir leiten den Kaufauftrag umgehend an ebase weiter. Mit der Rücksendung des Antrags wird für Bestands- und Neukunden automatisch ein kostenloses Verrechnungskonto bei der ebase eröffnet, das so genannte Flex-Konto. Es ist nicht möglich die Eröffnung des Kontos auszuschließen. 
Bitte beachten Sie: Auf dem Antrag des Kunden müssen die Vermittlernummer, der Vermittlerstempel und Ihre Unterschrift eingetragen sein. Der Anteilerwerb ist nur möglich, sofern eine aktuelle Vertriebsvereinbarung mit der KanAm Grund vorliegt.
Eine weitere positive Information am Rande: Die Konditionen für das KanAmGrund-Depot 2.0 bleiben auch über den 31. Dezember 2013 für ein weiteres Jahr bis Ende 2014 konstant. Das aktuelle Preisverzeichnis finden Sie ebenfalls im Downloadcenter des PartnerPortals der KanAm Grund oder im Online-Portal zum KanAmGrund-Depot 2.0 der ebase.

Wiederanlage von Ausschüttungen des KanAm grundinvest Fonds:
Am 25. November 2013 erfolgt die Ausschüttung des KanAm grundinvest Fonds für das zweite Halbjahr 2013 in Höhe von rund 150 Mio. Euro. Wie bereits Anfang November für den KanAm grundinvest Fonds veröffentlicht, bieten wir den Anlegern im KanAmGrund-Depot 2.0 die automatische Wiederanlagemöglichkeit ihrer Ausschüttungen in den LEADING CITIES INVEST.
Im KanAmGrund-Depot 2.0 bei der ebase erfolgt die automatische Wiederanlage unter folgenden Voraussetzungen:

  1. Die Wiederanlage erfolgt zu NAV.
  2. Es liegt eine gültige Vertriebsvereinbarung zwischen der KanAm Grund und Ihnen aus dem Jahr 2013 vor.
  3. Es liegt das vom Kunden unterschriebene Dokument zur automatischen Wiederanlage bei der ebase vor. Dieses Dokument stellen wir Ihnen in der Anlage zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass Sie das ausgefüllte und unterschriebene Formular in diesem Fall nicht an die ebase, sondern an die KanAm Grund, MesseTurm, 60308 Frankfurt am Main senden! Wir leiten es an ebase weiter.
  4. Der Antrag muss bis morgen, 21. November 2013, vorliegen.
    Gerne können Sie diesen auch faxen an Fax-Nr.: 069-710 411-400

Sollten Sie die Wiederanlage bei anderen depotführenden Stellen wünschen, gelten die in den jeweiligen Häusern festgelegten Bedingungen für eine Wiederanlage im LEADING CITIES INVEST. Setzen Sie sich bei Interesse bitte mit diesen Instituten in Verbindung!

Bisher eingereichte Avise vor dem Vertriebsstart

Sofern Sie uns in den letzten Wochen bereits per Avis Einzahlungen angekündigt haben, möchten wir Sie mit dem heutigen Verkaufsstart bitten, diese nunmehr entsprechend den vorstehenden Modalitäten als Order bei den depotführenden Stellen einzureichen. In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei Ihnen sehr herzlich für Ihr Vertrauen bedanken, das Sie in unser Unternehmen und den LEADING CITIES INVEST bereits im Vorfeld gesetzt haben.

Profititieren auch Sie wieder von Offenen Immobilienfonds in Ihrem Angebotsportfolio

Experten wie Medien prophezeien aufgrund der neuen Gesetzgebung den Offenen Immobilienfonds wieder eine gute und solide Zukunft. Der LEADING CITIES INVEST, der als erster Fonds der neuen Generation Sicherheit, Zukunftsfähigkeit und Performance neu definiert, bietet Ihnen jetzt die Möglichkeit, Bestandskunden wieder ein attraktives Angebot zu unterbreiten und Neukunden mit seiner innovativen Fondsstrategie zu gewinnen.

Starten Sie also jetzt mit uns in die neue Zukunft der Offenen Immobilienfonds. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Bei Fragen stehen wir Ihnen – wie immer – unter unserer kostenlosen Hotline Tel.: 0800-589 3555 gerne zur Verfügung.

Disclaimer

Hinweis: Diese Mail stellt keine Anlage-, Steuer- oder Rechtsberatung dar. Die in dieser Mail enthaltenen Einschätzungen und Prognosen beruhen auf sorgfältigen Recherchen, jedoch kann die KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH für die Richtigkeit keine Gewähr übernehmen. Steuerliche Ausführungen gehen von der derzeit bekannten Rechtslage aus. Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen des Anlegers ab und kann künftig Änderungen unterworfen sein. Die historische Wertentwicklung des Sondervermögens ermöglicht keine Prognose für die zukünftige Wertentwicklung. Für den Erwerb von LEADING CITIES INVEST-Anteilen sind ausschließlich der Verkaufsprospekt mit den Vertragsbedingungen sowie die wesentlichen Anlegerinformationen (Key Investor Document) maßgeblich. Diese Unterlagen sind kostenlos bei der KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, MesseTurm, 60308 Frankfurt am Main und der Verwahrstelle M.M.Warburg & CO (AG & Co.) KGaA in Hamburg erhältlich.

nach oben