LEADING CITIES INVEST überschreitet Fondsvolumen von 1 Milliarde Euro

Weiterer erfolgreicher Verkauf im LEADING CITIES INVEST: »Pau Claris« in Barcelona

  • Aufgrund steigender Nachhaltigkeitsanforderungen aktuelle Marktchance genutzt
  • mehr

LEADING CITIES INVEST – erster Kauf in Österreich

  • Logistik-Immobilien im Fonds repräsentieren nun knapp 8 Prozent des Immobilienvermögens
  • Last-Mile-Logistikhalle »Cross Dock Upper Austria« ist langfristig an Österreichische Post AG vermietet
  • CashCall läuft weiter
  • mehr

LEADING CITIES INVEST ab 01.08.2022 sog. »Artikel-8-plus Fonds«

  • Neben ESG-Merkmalen »Environmental/Ökologie« und »Governance/Unternehmensführung« werden zusätzlich »mögliche nachteilige Nachhaltigkeitsauswirkungen« (»PAI«) berücksichtigt
  • neu ab 1. August 2022: Verkaufsprospekt und KID mehr

LEADING CITIES INVEST verkauft »Chiquita-Headquarter« am Genfer See

  • Strategie des LEADING CITIES INVEST geht mit Verkauf des Objektes weiter auf
  • Transaktionsdynamik und hohe Vermietungsquote sind Belege für Ertragskraft des Fonds
  • mehr

LEADING CITIES INVEST erweitert Logistik-Portfolio in Deutschland

  • KanAm Grund Group hat siebte Logistikimmobilie für Portfolio des LEADING CITIES INVEST erworben
  • Objekt »Lambda« ist langfristig an Traditionsunternehmen Diamant Fahrradwerke GmbH vermietet
  • mehr

LEADING CITIES INVEST zum vierten Mal in Folge »Stiftungsfonds des Jahres«

  • Bester defensiver Baustein für das Stiftungsvermögen
  • mehr

20 Jahre KanAm Grund Group

  • »Vorausblicken. Vordenken. Vorangehen.« – Wir schauen zurück auf 20 Jahre KanAm Grund Group
  • Neuer Firmensitz seit 1. Januar 2021: OMNITURM in Frankfurt

KanAm Grund Group: »Bester Asset Manager Retail Real Estate Europe«

    • Sieger bei den Scope Awards 2021
    • LEADING CITIES INVEST zeigt seine Stärken in der Covid-19-Krise

    mehr

     

Impressum
Datenschutz
Kontakt
Startseite

Auf einen Blick

Den Metropolen gehört die Zukunft

 

Der LEADING CITIES INVEST kombiniert als erster Offener Immobilienfonds der neuen Generation die Wachstumsperspektiven bedeutender Metropolen mit allen sicherheitsrelevanten Merkmalen, die der Gesetzgeber seit Juli 2013 zum Schutz der Anleger festschreibt.

Nahezu alle Zukunftsforscher sind sich einig: Die wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und kulturellen Möglichkeiten der großen Welt-Metropolen werden für Menschen und Unternehmen in Zukunft weiter an Bedeutung gewinnen. Genau diese Anziehungskraft macht sich der Offene Immobilienfonds LEADING CITIES INVEST für seine Anleger zunutze. Als Offener Immobilienfonds der neuen Generation wird er die anerkannten Wachstumsperspektiven bedeutender Metropolen mit allen sicherheitsorientierten Eigenschaften kombinieren, die der Gesetzgeber ab Juli 2013 zum Schutz der Anleger festschreibt.

Für die optimale Auswahl der Städte und Business-Immobilien hat KanAm Grund eigens das neue Scoring-Modell „C-SCORE“ entwickelt, mit dem relevante aktuelle und prognostizierte Wirtschafts- und Sozialdaten internationaler Städte und Regionen zusammengeführt werden, um die vielversprechendsten Investitionsstandorte für den Offenen Immobilienfonds LEADING CITIES INVEST zu identifizieren.

So bietet der LEADING CITIES INVEST einen doppelten Vorteil für die Anleger:

  • einerseits erstmalige »Schockresistenz« – d. h. Schutz vor unvorhersehbaren Anteilrückgaben – durch die 24-monatige Haltedauer und zwölfmonatige Kündigungsfrist für Fondsanteile
  • andererseits größtmögliche Renditepotenziale durch die daten- und faktenbasierte Objektauswahl

LEADING CITIES INVEST definiert Sicherheit, Zukunftsfähigkeit und Performance von Offenen Immobilienfonds neu. Privaten Anlegern wird er ein innovatives und attraktives, mittel- bis langfristiges Investment mit aussichtsreichen Wachstums- und soliden Rendite-Perspektiven bieten.

Fondsinformationen

KapitalverwaltungsgesellschaftKanAm Grund Kapital-verwaltungsgesellschaft mbH
ISIN/WKNDE0006791825 / 679182
Auflegungsdatum15. Juli 2013/Hereinnahme ersten Anlegerkapitals: 20. November 2013
Geschäftsjahr1. Januar bis 31. Dezember
Ausgabeaufschlagbis zu 5,5 %, aktuell 5,5 %
Verwaltungsvergütungbis zu 1,5 %, aktuell 0,8 %
Mindestanlageein Fondsanteil (Ausnahmeregelungen abhängig von der depotführenden Stelle)
Ertragsverwendung jährliche Ausschüttung
im Mai
Steuerfreier Ertragsanteilab 2018: 60% Teilfreistellung gem. § 20 (3) Nr. 1 InvStG
Mindesthaltedauer24 Monate
Kündigungsfristzwölf Monate
Anteilerwerbbewertungstäglich
Rücknahmeterminebewertungstäglich nach Ablauf der Mindesthaltedauer und einer zwölfmonatigen Kündigungsfrist
Rücknahmeabschlagfällt nicht an
SRRI (Synthetischer Risiko- und Ertragsindikator)2
 

AKTUELLE FONDSPREISE

Ausgabepreis*
111,01 EUR
Anteilwert*
105,22 EUR
Stand
06.10.2022
*Die Fondspreise wurden am 3. Mai 2022 um den Betrag der Ausschüttung in Höhe von insgesamt 2,70 EUR je Anteil reduziert.

Historische Anteilpreis- entwicklung

Bitte geben Sie den gewünschten Zeitraum ein
nach oben